District Heating Solutions GmbH

PROJEKTIERUNG
  • Projektduchführung von warm-, kaltverlegten KMR-Rohren oder mit thermischer Vorspannung und Flexrohrsystemen
  • Erstellung der Projektpläne für neue Heiz- und Kühlnetze, Projekt-Koordination mit dem Bauingenieur und dem Netzbetreiber
  • Erstellung von Ausführungsplänen, Durchführung statistischer und hydraulischer Berechnungen
  • Überwachung der Durchführung
HYDRAULISCHE SIMULATION
  • Hydraulische Simulation für verzweigte und schleifenförmige Netze z.B.: Eguzki-Simulation
  • Optimierung von Rohrdurchmessern
  • Berechnung von Wärme- und Druckverlusten
SPEZIFIKATIONSDEFINITION
  • für Rohrlieferanten
  • für Schweißer
  • für Muffenmonteure
  • für eigene Hardware
STATISCHE SIMULATION
  • Erstellung von Ausführungsplänen, Durchführung statischer Berechnungen für verzweigte und schleifenförmige Netze
  • Vorbereitung thermischer Vorspannungsarbeiten
  • Überwachung der Ausführung, Kaltverlegung, Warmverlegung oder thermischer Vorspannung
ORGANISATION
  • Organisation thermischer Vorspannungsarbeiten direkt für den Kunden
  • Direkte Rechnungsstellung ohne Reseller-Marge
  • Zusammenarbeit mit Growa SA & Hesky
  • Projektmanagement, Überwachung der Lieferungen und Schweißarbeiten, Koordination der Nachisolierung (Muffe), u.v.m.
QUALITÄT
  • Qualitätskontrolle der Rohre und Muffen
  • Prozessüberwachung der Ausführungsarbeiten von Schweißungen und Muffenmontage sowie deren Zertifikate
  • Erfassung und Zusammenstellung aller Qualitätsdokumente
  • Erstellung des Qualitätsdossiers für die Endabnahme